Wiederaufnahme der Veranstaltungen beim Ski und Wandern Rehburg

generalversammlung_titelbild

Vergangenes Wochenende startete der SWR erste Test-Läufe unter Einhaltung der aktuellen „Corona-Verhaltensregeln“.

Am Samstag fanden sich neun junge Erwachsene des Vereins am Markplatz in Rehburg ein, um gemeinsam eine Wanderung um das Steinhuder Meer zu bestreiten.
Die Sonne schien und lieferte somit beste Bedingungen für die Wanderer.
Mit Rucksäcken ausgestattet starteten diese über die Rehburger Wiesen nach Mardorf, wo sie von einem Marketenderwagen mit kühlen Getränken bereits erwartet wurden.
Getränke wurden verzehrt und Vorräte für den weiteren Verlauf aufgefüllt.
Danach marschierten die „Jungspunde“ an der weißen Düne und der Alten Moorhütte in Mardorf vorbei durch das Moor nach Steinhude.
Zur Mittagszeit legten die Wanderer am sogenannten Breaking-Point in Steinhude eine Pause ein und bestärkten sich mit reichlich Grillgut.
Nach dem die Mägen sowie die Rücksäcke gefüllt waren starteten sie in die zweite Hälfte der geplanten Wanderung.
Entlang der Promenade in Steinhude genossen die Wanderer den Blick auf das Steinhuder Meer.
Am Hagenburger Kanal entlang gelangen sie schlussendlich nach Winzlar zum „Brink“.
Hier endete die Wanderung von insgesamt 31km.
Trotz „qualmender“ Fußsohlen war die Erleichterung und ein gewisser Stolz in den Gesichtern der jungen Vereinsmitglieder zu erkennen.

Zur jährlichen Damen-Fahrradtour begrüßte die Schriftführerin „Tina“ am Sonntag zwölf Damen des Ski- und Wandervereins.
Diese starteten vom Rehburger Marktplatz über Loccum nach Pollhagen, wo eine weitere Radfahrerin dazu stieß.
Über Niedernwöhren gelangten die SWR-Damen zum Ausflugsziel: „Hotel – Restaurant Bad Hiddenserborn“ am Mittellandkanal.
Aufgrund der sommerlich-warmen Temperaturen fanden alle Damen einen Platz im Biergarten.
Heiße sowie kalte Getränke wurden gereicht und Speisen verzehrt.
Nachdem die Damen ihre Fahrräder wieder in Stellung gebracht hatten, traten sie den Heimweg über Wiedensahl an.
Dort kehrten sie auf einen Kaffee und Kuchen im Biergarten des Max und Moritz Museums ein.
Über Loccum ging es zurück nach Rehburg.
Im Restaurant Olympia in dem bereits Tische für die Radfahrerinnen reserviert waren, erfolgte der Abschluss der Tour von ca. 55km.
Weitere Damen des Ski- und Wandervereins stießen dazu und gemeinsam ließen sie den Abend ausklingen.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Helfer dieser beiden erfolgreichen Test-Läufe.

Ankündigungen:
Die geplanten SWR-Veranstaltungen werden künftig wieder aufgenommen.
Wie gewohnt werden die Einladungen wieder an alle Mitglieder versendet.

Des Weiteren bittet der Vorstand um Einhaltung der aktuellen Corona-Auflagen durch alle Teilnehmer bei SWR-Veranstaltungen.
Dazu gehört in allen Fällen das Beitragen eines Mund-Nasen-Schutzes und die Einhaltung eines Sicherheitsabstandes, sowie regelmäßiges Hände waschen.

Über unsere neue SWR-Homepage geben wir Dir/Euch Informationen zu den aktuellen SWR-Veranstaltungen.
Schaut einfach unter www.skiundwandernrehburg.de vorbei.

Wir freuen uns Dich/Euch bald wieder begrüßen zu dürfen.

Nächste Veranstaltungen:
- Fahrradtour zum Bickbeernhof nach Brokeloh am 09.08.2020
- SWR-Fahrradtouren ab 19.08.2020 um 10:30 Uhr vom Marktplatz in Rehburg

Bleibt gesund.

Eure
Lorena

Mit freundlichem Wandergruß
- Der Vorstand -
und Wandern Rehburg e.V. 1987

Lorena Hainke
-Pressewartin-

Ehrenmitglieder

Bild: Teilnehmerinnen der Damen-Fahrradtour

zurück mehr Bilder